Herzlich Willkommen...

Akkordeonorchester Detmold 2013

...beim Akkordeonorchester Detmold im Heimat- und Verkehrsverein Heidenoldendorf.

 

Zurzeit besteht das Orchester aus 13 aktiven Musikern. Alle sind Amateure und musizieren mit Begeisterung.

Unser Repertoire erstreckt sich von volkstümlicher Musik und Popmusik über Musicals bis hin zu klassischer Musik. Im Orchester befinden sich neben Musikern mit viel Spielerfahrung auch Spätanfänger und Wiedereinsteiger. Die Altersstruktur im Orchester ist sehr verschieden. Sie erstreckt sich von 13– 80 Jahren.

 

Die Freude am Musizieren, die positive Resonanz vom Publikum und die Harmonie in unseren Orchesterproben sind für uns Grund genug, jede Woche zusammenzukommen und uns angeleitet durch unsere Orchesterleiterin Jennifer Sonneborn immer neuen musikalischen Herausforderungen zu stellen.

Unsere Musik

Sommerkonzert im Arnims Park
Sommerkonzert im Arnims Park

Es ist uns eine besondere Freude, Freunden der Akkordeonmusik ein breites Spektrum gehobener Unterhaltungsmusik anbieten zu können.

 

Die Weihnachts- und Sommerkonzerte erfreuen sich großer Beliebtheit und sind seit Langem feste Bestandteile der Kulturkalender in Heidenoldendorf, Detmold und Umgebung.

 

Das Sommerkonzert findet alljährlich in unserem vereinseigenen Park, dem Arnims Park, im Freien unter Schatten spendenden Bäumen statt.

Chronik

  • Das Akkordeonorchester „Detmold“ im Heimat- und Verkehrsverein Heidenoldendorf e. V. wurde im März 1989 auf Initiative von Erich Plaß gegründet.
Akkordeonorchester Detmold Gruppenfoto 1989
Gruppenfoto zur Gründung 1989
  • Die Lehrerin und Musikerin Ursula Adam wurde mit der Organisation und der musikalischen Leitung des Orchesters betraut. Mit vollem persönlichen Einsatz und mit voller Überzeugung startete sie 1989 mit 14 Spielern.
  • Im Laufe der nächsten 10 Jahre wurde das Akkordeonorchester in und um Heidenoldendorf nicht zuletzt durch den engagierten Einsatz von Ursula Adam bekannt und beliebt, sodass seine Mitgliederzahl 1999 auf 45 Mitglieder im Alter von 8-70 Jahre wuchs.

 

  • 1999 wurde das zehnjährige Bestehen des Akkordeonorchester „Detmold“ mit einem Jubiläumskonzert in der bis auf den letzten Platz gefüllten Stadthalle in Detmold gefeiert.
     
  • In der Folgezeit war eine derart große Mitgliederzahl nicht mehr haltbar, wodurch die Anzahl der Musiker auf 14 Mitglieder schrumpfte.

  • Im Dezember 2004 verabschiedete sich Ursula Adam aus gesundheitlichen Gründen vom Orchester. Mathias Heger, der Student an der Hochschule für Musik in Detmold mit Hauptfach Akkordeon war, übernahm daraufhin das Orchester.

  • Ende 2007 gab auch Mathias Heger die musikalische Leitung aufgrund beruflicher Verpflichtungen in die Hände von Annekristin Siebert, welche ebenso wie Heger an der Hochschule für Musik in Detmold mit Hauptfach Akkordeon studiert.
Annekristin Siebert und Mathias Heger
Annekristin Siebert und Mathias Heger 2007
  • Bis heute ist das Akkordeonorchester bei Kennern ein beliebtes Musikensemble und die traditionellen Konzerte im Juni und im Dezember werden von treuen Konzertgängern wegen ihrer Unterhaltsamkeit hoch geschätzt.

  • Wir schreiben den 08.05.2011. Annekristin Siebert gibt ein Abschiedskonzert. Sie hat ihr Studium an der Hochschule beendet und geht nun nach Schweden. Wir haben das Glück, Nikola Komatina kennen zu lernen. Auch er studiert an der Hochschule für Musik in Detmold das Fach Akkordeon und übernimmt nun die Leitung.

 

Nikola Komatina 2011
Nikola Komatina 2011
  • Seit dem 01.09.2012 hat Jennifer Sonneborn die Leitung des Orchesters übernommen.